STAND
AUTOR/IN

Bis Mitte Dezember ist der Berliner Autor Valentin Moritz Gast auf Zeit im Rottweiler Konvikt. Für den Stadtschreiber, der im südbadischen Niederdossenbach aufwuchs, ist es gleichzeitig auch eine Rückkehr in die alte Heimat.

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Freie Kost und Logie und 4500 Euro Salär für drei Monate, das sind die Eckdaten der Rottweiler Stadtschreiberstelle. Seit 1982 bietet damit die Stadt Nachwuchsautorinnen und -autoren die Möglichkeit, sich auf neue Projekte zu konzentrieren und in das kulturelle Leben der Stadt einzutauchen und daran teilzunehmen.

Literatur Valentin Moritz, „Kein Held. Erinnerungen"

Niederdossenbach ist ein kleines Dorf in Südbaden, alemannisch wird hier gesprochen, die Alten bestimmen den Gang der Dinge. Dort ist Autor Valentin Moritz aufgewachsen, dann aber in die bunte Welt von Berlin gezogen. In seinem neuen Buch hat er die Geschichte seines 90-jährigen Großvaters festgehalten. Im Dialog mit seinen eigenen Kindheitserinnerungen beschreibt er einen positiven, weltoffenen Mann, der sich nicht verbiegen ließ und trotzdem „kein Held“ war.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

STAND
AUTOR/IN