Dinçer Güçyeter: Unser Deutschlandmärchen (Foto: Pressestelle, mikrotext Verlag)

SWR2 Fortsetzung folgt

Unser Deutschlandmärchen

STAND

Roman von Dincer Güçyeter
Gelesen von Sema Poyraz und Hasan Tasgin
Regie: Elias Perrig
Mikrotext Verlag 2022
(Produktion: SWR und buchfunk Verlag 2023)

Eine Familiengeschichte über drei Generationen hinweg.

Der Lyriker Dincer Gücyeter, der in Nordrhein-Westfalen als Sohn türkischer Einwanderer geboren wurde und 2022 den Peter-Huchel-Preis für seine Gedichte erhielt, erzählt in seinem autobiografischen Roman vom Schicksal der Frauen seiner Familie, von archaischer Verwurzelung in anatolischem Leben und von der Herausforderung, als Gastarbeiterin und als deren Nachkomme in Deutschland ein neues Leben zu beginnen.

In poetischen, oft mythischen, kräftigen Bildern und in Monologen, Dialogen, Träumen, Gebeten und Chören finden seine Heldinnen und Helden ihre Stimmen.


14 Folgen - bis Mittwoch, 12. April 2023, alle Folgen stehen nach Ausstrahlung bis 10. Mai 2023 auf SWR2.de zur Verfügung

STAND
AUTOR/IN
SWR