STAND

In einem bewegenden Buch schildert Timothy Snyder seine eigene Krankengeschichte und zugleich das Elend des US-amerikanischen Gesundheitssystems.

Aus dem Amerikanischen von Andreas Wirthensohn
C. H. Beck Verlag, 158 Seiten, 12 Euro
ISBN 978-3-406-76136-2

Der bekannte Historiker Timothy Snyder, Professor an der Yale-University, betrachtet das amerikanische Gesundheitssystem vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und eigener Erlebnisse. Sein Buch heißt "Die amerikanische Krankheit. Vier Lektionen der Freiheit aus einem US-Hospital". Ein Beitrag von Konstantin Sakkas.

STAND
AUTOR/IN