Hörbar

Tierisch: „Unten am Fluss“ - von Leonhard Koppelmann

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Eigentlich hatte der britische Beamte Richard Adams nur seinen beiden Töchtern eine Geschichte erzählt, doch die drängten ihn, sie aufzuschreiben. Viele Verlage hatten das Manuskript zunächst abgelehnt, weil sie es als zu komplex für Kinder empfanden. Ein Verlag erbarmte sich doch und inzwischen liegt die Auflage von „Unten am Fluss“ bei etwa 50 Millionen verkauften Exemplaren. In Richard Adams Geschichte sind Kaninchen die großen Helden, die auch erstaunlich brutal zulangen können. Leonie Berger stellt Ihnen das Hörspiel mit prominenter Besetzung vor.

STAND
AUTOR/IN