Buchkritik

Thomas E. Schmidt – Große Erwartungen

STAND
AUTOR/IN
Claudia Fuchs

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Der Publizist Thomas E. Schmidt, Jahrgang 1959, versucht sich an einer Bilanz der Babyboomer, die durch ihre zahlenmäßige Dominanz die Gesellschaft und Politik der Bundesrepublik in den vergangenen Jahrzehnten prägte und nun in Rente geht. Angesichts von Klimakrise und Wohlstandsverlusten wird das Erbe dieser Generation von den Jüngeren kritisch gesehen.
Rezension von Claudia Fuchs.

Rowohlt Verlag, 256 Seiten, 23 Euro
ISBN 978-3-498-00307-4

STAND
AUTOR/IN
Claudia Fuchs