STAND
AUTOR/IN

Gelesen von Bettina Hoppe

30 Folgen, 12. Oktober bis 20. November; alle Folgen stehen nach Ausstrahlung bis 18. Dezember auf dieser Seite zur Verfügung.

Audio herunterladen (20,9 MB | MP3)

New York, 40er-Jahre. Lutie Johnson zieht mit ihrem Sohn in ein schäbiges Mietshaus in Harlem. Ihr Leben wird bestimmt von täglichen Kämpfen: Gegen den aufdringlichen Hausmeister, gegen Armut und Rassismus, gegen die Zweifel, ob sie ihrem Sohn eine gute Mutter sein kann, gegen die Eintönigkeit des Alltags und die Perspektivlosigkeit ihrer Lage.

Doch Lutie ist entschlossen, den Sprung in ein besseres Leben zu schaffen.

"The Street" erschien erstmals 1946 und ist der erste breitenwirksame Roman einer afro-amerikanischen Autorin. Eine beeindruckende Wiederentdeckung.

Lesung Ann Petry: The Street (1/30)

New York, vierziger Jahre. Die Afroamerikanerin Lutie Johnson zieht mit ihrem Sohn in ein schäbiges Mietshaus in Harlem. Doch sie ist entschlossen, den Sprung in ein besseres Leben zu schaffen.  mehr...

SWR2 Fortsetzung folgt SWR2

Lesung Ann Petry: The Street (2/30)

New York, vierziger Jahre. Die Afroamerikanerin Lutie Johnson zieht mit ihrem Sohn in ein schäbiges Mietshaus in Harlem. Doch sie ist entschlossen, den Sprung in ein besseres Leben zu schaffen.  mehr...

SWR2 Fortsetzung folgt SWR2

Lesung Ann Petry: The Street ( 3/30)

New York, vierziger Jahre. Die Afroamerikanerin Lutie Johnson zieht mit ihrem Sohn in ein schäbiges Mietshaus in Harlem. Doch sie ist entschlossen, den Sprung in ein besseres Leben zu schaffen.  mehr...

SWR2 Fortsetzung folgt SWR2

Lesung Ann Petry: The Street ( 4/30)

New York, vierziger Jahre. Die Afroamerikanerin Lutie Johnson zieht mit ihrem Sohn in ein schäbiges Mietshaus in Harlem. Doch sie ist entschlossen, den Sprung in ein besseres Leben zu schaffen.  mehr...

SWR2 Fortsetzung folgt SWR2

Lesung Ann Petry: The Street (5/30)

New York, vierziger Jahre. Die Afroamerikanerin Lutie Johnson zieht mit ihrem Sohn in ein schäbiges Mietshaus in Harlem. Doch sie ist entschlossen, den Sprung in ein besseres Leben zu schaffen.  mehr...

SWR2 Fortsetzung folgt SWR2

Lesung Ann Petry: The Street (6/30)

New York, vierziger Jahre. Die Afroamerikanerin Lutie Johnson zieht mit ihrem Sohn in ein schäbiges Mietshaus in Harlem. Doch sie ist entschlossen, den Sprung in ein besseres Leben zu schaffen.  mehr...

SWR2 Fortsetzung folgt SWR2

Lesung Ann Petry: The Street (7/30)

New York, vierziger Jahre. Die Afroamerikanerin Lutie Johnson zieht mit ihrem Sohn in ein schäbiges Mietshaus in Harlem. Doch sie ist entschlossen, den Sprung in ein besseres Leben zu schaffen.  mehr...

SWR2 Fortsetzung folgt SWR2

Lesung Ann Petry: The Street (8/30)

New York, vierziger Jahre. Die Afroamerikanerin Lutie Johnson zieht mit ihrem Sohn in ein schäbiges Mietshaus in Harlem. Doch sie ist entschlossen, den Sprung in ein besseres Leben zu schaffen.  mehr...

SWR2 Fortsetzung folgt SWR2

Lesung Ann Petry: The Street (9/30)

New York, vierziger Jahre. Die Afroamerikanerin Lutie Johnson zieht mit ihrem Sohn in ein schäbiges Mietshaus in Harlem. Doch sie ist entschlossen, den Sprung in ein besseres Leben zu schaffen.  mehr...

SWR2 Fortsetzung folgt SWR2

SWR Bestenliste | Lesung und Diskussion Ann Petry - The Street - Die Straße

Der amerikanische Traum ist nicht für alle da: Petrys 1946 im Original erschienener Roman wurde zu einem wichtigen Buch der schwarzen Befreiungsbewegung. Petry zeigt eine Welt aus Armut, Gewalt, Alkoholismus und Ausweglosigkeit.  mehr...

SWR Bestenliste SWR2

SWR2 Fortsetzung folgt

In Fortsetzung folgt werden die großen Romane der Weltliteratur präsentiert, aber auch bemerkenswerte neue Erzählwerke.  mehr...

STAND
AUTOR/IN