SWR2 lesenswert Kritik

Tatiana Țîbuleac: Der Sommer, als Mutter grüne Augen hatte

STAND

Audio herunterladen (4 MB | MP3)

Gegen den Hass geschrieben - in Tatiana Țȋbuleacs Debütroman befreien sich ein wütender Sohn und seine totkranke Mutter aus den Fesseln einer traumatischen Vergangenheit.

Aus dem Rumänischen von Ernest Wichner
Schöffling Verlag, 190 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-89561-233-6

Die 1978 in Moldawien geborene Tatiana Țîbuleac ist gelernte Journalistin und lebt als Schriftstellerin in Paris. Für ihren zweiten Roman erhielt sie vor drei Jahren den "Literaturpreis der Europäischen Union". Ihr Romandebüt ist jetzt in deutscher Übersetzung erschienen: "Der Sommer, als Mutter grüne Augen hatte" - Wolfgang Schneider.

STAND
AUTOR/IN