SWR2 Wissen: Sternchenthemen

"Der goldne Topf" von E.T.A. Hoffmann

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (41,3 MB | MP3)

E.T.A. Hoffmann bezeichnete sein Kunstmärchen "Der goldne Topf" (1814) als eine seiner gelungensten Erzählungen. Es geht um die Macht von Poesie und Fantasie, die der engen bürgerlichen Welt gegenübersteht. Der Student Anselmus verliebt sich in die Schlange Serpentina und betritt durch sie eine fantastische Welt. Er durchlebt Intrigen, verzichtet auf sein bürgerliches Dasein und entschwindet ins sagenumwobene Atlantis. Hoffmann verbindet hier philosophische Ideen des 19. Jahrhunderts mit Mythologie und Märchenelementen. Wie lesen wir diesen Text heute?

Anja Brockert im Gespräch mit Iris Wolff


Aufzeichnung vom 10. Februar 2020 im Literaturhaus Stuttgart

Sternchenthemen im Abitur E.T.A. Hoffmann: „Der goldne Topf“ – Vom Zauber der Fantasie

Der Romantiker E.T.A. Hoffmann liebte Provokation und Parodie. In diesem Märchen verwebt er Fantasy, Mythologie und philosophische Ideen seiner Epoche.  mehr...

SWR2 Wissen: Sternchenthemen im Abitur SWR2

Sternchenthemen Deutsch – Klassiker der Schullektüre Literatur in der Diskussion

Ob zur Abi-Vorbereitung – oder um mehr zu erfahren über "die alten Schmöker" aus der Schule: Hier gibt es Sendungen zu Schulbuch-Klassikern - und natürlich zu den aktuellen "Sternchenthemen".  mehr...

STAND
INTERVIEW