Voxpops

Side eye, NPC oder goofy? Das Jugendwort 2023

Stand
AUTOR/IN
Katharina Borchardt

„Goofy“ ist das Jugendwort des Jahres 2023. Wie "goofy" sind die Besucher und Besucherinnen der Frankfurter Buchmesse? Eine Umfrage.

Audio herunterladen (1,5 MB | MP3)

Auf den Plätzen 2 und 3 folgen „Side eye“ und „NPC“. Ausgerichtet vom Verlag PONS Langenscheidt wurde per Voting über das Gewinnerwort abgestimmt.

Wer sagt "goofy"?

Alle Zehn- bis Zwanzigjährigen duften mitmachen. Wir haben uns auf der Frankfurter Buchmesse umgehört, was die drei nominierten Wörter bedeuten. Und haben gefragt: Ist „goofy“ wirklich ein so beliebtes Wort?

Kommentar Hitzige Debatten und ein versöhnlicher Abschluss – Das war die Frankfurter Buchmesse 2023

Nach hitzigen Debatten um den Nahost-Krieg war die jetzt schon historische Rede von Friedenspreisträger Salman Rushidie ein versöhnlicher Abschluss.

SWR2 am Morgen SWR2

Literatur | Frankfurter Buchmesse 2023 Salman Rushdie mit Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet

Für sein erzählerisches Werk voll Weitsicht, Innovation, Humor und Weisheit – und als leidenschaftlicher Verfechter der Freiheit des Denkens erhielt der Schriftsteller Salman Rushdie den Friedenspreis des deutschen Buchhandels. In seiner Laudatio in der Frankfurter Paulskirche beschrieb Daniel Kehlmann Rushdie selbst als „veritable Rushdie-Roman-Figur“ mit einer unglaublichen Lebensgeschichte.

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Stand
AUTOR/IN
Katharina Borchardt