SWR2 lesenswert Feature „Dann legen wir alle den Judenstern an“

Besatzung und Widerstand in der dänischen Literatur

Von Gerwig Epkes

Dauer

Wie wird in der dänischen Nachkriegsliteratur vom Leben während der deutschen Okkupation 1940 - 1945 erzählt?

Wie über die enge Zusammenarbeit zwischen den dänischen Behörden und der Besatzungsmacht bis 1943; wie über die Wehrmachtskinder und deren dänische Mütter nach dem Kriege? Welche Bedeutung hat in der Belletristik die gemeinsame Rettungsaktion der dänischen Bevölkerung, durch die im Oktober 1943 die meisten Juden vor der Deportation gerettet wurden?

Eine Dokumentation.

STAND