STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (6,8 MB | MP3)

Ein neues Bild der Romantik: Literaturwissenschaftler Stefan Matuschek deutet sie nicht als Zerstörung der Vernunft, sondern als zweiten entscheidenden Schritt zur europäischen Moderne.

Seine kluge, pointierte Analyse stellt der deutschen Nabelschau eine europäische Perspektive gegenüber.

STAND
AUTOR/IN