Gespräch

Spendenprojekte: Kinderbücher für ukrainische Flüchtlinge

STAND
INTERVIEW
Anja Brockert im Gespräch mit Daniela Filthaut

Bücher können Kinder trösten, ein wenig jedenfalls. Und ein Kind, das vorgelesen bekommt, spürt Nähe und Geborgenheit. Verlage und Buchhandel bemühen sich derzeit, geflüchtete ukrainische Familien mit Kinderbüchern zu versorgen.

Audio herunterladen (7,3 MB | MP3)

Ein Gespräch mit Daniela Filthaut, der Geschäftsführerin des Gerstenberg Verlags, über verschiedene Aktionen der Branche.

STAND
INTERVIEW
Anja Brockert im Gespräch mit Daniela Filthaut