SWR2 vor Ort lesenswert Gespräch

Sehnsuchtsräume. Krisenräume. Aktuelle Gespräche von der Frankfurter Buchmesse

STAND
REDAKTEUR/IN
Anja Höfer, Alexander Wasner
MODERATOR/IN
Anja Höfer, Alexander Wasner

Mit Martin Mosebach, Maren Wurster, Ulrich Schnabel und Willi Winkler
Moderation: Anja Höfer und Alexander Wasner
(Aufzeichnung vom 23. Oktober 2022 beim ARD-Forum auf der Frankfurter Buchmesse)

Audio herunterladen (50,8 MB | MP3)

Martin Mosebach stellt in SWR2 vor Ort seinen Ehe-Roman "Taube und Wildente" vor, ein flammendes Buch über Kunst und Verrat, Liebe und Schuld.

In den familiären Krisenraum führt Maren Wurster mit ihrem Roman "Eine beiläufige Entscheidung": Sie erzählt von einer Frau, die vor ihrer Mutterschaft flieht und von einem Jungen, der mutterlos aufwächst.

Ulrich Schnabel erklärt in seinem Buch "Zusammen", warum der Gemeinsinn in globalen Krisenzeiten wieder gestärkt werden muss.

Und Willi Winkler begibt sich zu Fuß ins ewige Sehnsuchtsland der Deutschen: in "Herbstlicht" berichtet er von einer Italien-Reise, die scheinbar Vertrautes mit neuen Augen sehen lässt.

Literatur Martin Mosebachs neuer Roman: „Zuschauen, wie etwas Schönes zerfetzt wird“

Martin Mosebachs neuer Roman „Taube und Wildente“ handelt von einer reichen Familie in der Provence. Sie hält das Familienerbe hoch, er ist Verleger. Die beiden haben sich auseinandergelebt und Glück längst anderswo gefunden. Doch als Besuch kommt, gerät nicht nur die Ehe in Gefahr. Büchner-Preisträger Martin Mosebach schreibt lässig wie nie.

SWR2 am Morgen SWR2

Buchkritik Maren Wurster – Eine beiläufige Entscheidung

Eine Frau verlässt ihren kleinen Sohn und versteckt sich. Ein junger Mann erzählt von seiner einsamen Kindheit und Jugend ohne Mutter. In Maren Wursters zweitem Roman "Eine beiläufige Geschichte" berühren sich zwei Erzählungen aus unterschiedlichen Perspektiven. Dabei schieben sich Orte und Zeiten ineinander. Ein irritierend unbestimmbarer Roman. Sein glühender Kern ist der Schmerz.
Hanser Verlag, 160 Seiten, 20 Euro
ISBN 978-3-446-27380-1

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

STAND
REDAKTEUR/IN
Anja Höfer, Alexander Wasner
MODERATOR/IN
Anja Höfer, Alexander Wasner