STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (7,5 MB | MP3)

,,Gedichte dürfen nicht zum Kampfplatz der Diskurse werden“, sagt die Autorin Jagoda Marinić mit Blick auf die Debatte um Amanda Gormans Gedicht ,,The Hill We Climb“.

Dass für die deutsche Übersetzung ein diverses Team beauftragt wurde, sei gut gemeint gewesen: ,,Ein Übersetzungstrio wird vielleicht die richtige Übersetzung kreieren, aber nicht immer die beste, denn Poesie ist doch etwas ganz anderes als Soziologie, als Journalismus, als Aktionismus.“

IMAGO  Eventpress (Foto: Imago, IMAGO / Eventpress)
Schriftstellerin Jagoda Marinić Imago IMAGO / Eventpress

Dennoch sei die angestoßene Debatte um Teilhabe sehr wichtig. Der Literatur- und Übersetzungsbetrieb sei auch in Deutschland zu wenig divers. ,,Da ist Arbeit zu tun.“

Gespräch „The Hill We Climb“ von Amanda Gorman – Deutsche Übersetzung erscheint

„Die Übersetzung ist insgesamt sehr frei angelegt und versucht die Rhythmen des Gedichts und die Klangwiederholungen des Originals aufzunehmen“, sagt SWR2 Literaturkritikerin Katharina Borchardt über die autorisierte zweisprachige Ausgabe von Amanda Gormans Gedicht „The Hill We Climb“. Gorman wurde mit einem Schlag weltweit berühmt, als sie das Gedicht bei der Amtseinführung von US-Präsident Joe Biden vortrug. Der symbolische und bewegende Moment sorgte noch Wochen später für Schlagzeilen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Literatur | Gespräch Mit einem Gedicht antwortet Marieke Lucas Rijneveld auf die Debatte um ihre Gorman-Übersetzung

Ein medialer Paukenschlag – das ist die heutige Publikation eines Gedichtes von Marieke Lucas Rijneveld. SWR2-Literaturredakteurin Katharina Borchardt hat den Text gelesen und sieht in ihm einen Mix aus Kampflied und Altem Testament.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Literatur Auftritt voller Symbolik und Strahlkraft: die junge Poetin Amanda Gorman bei der Amtseinführung von Joe Biden

Auf der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden stahl sie den großen Stars die Show: Die erst 22-jährige Lyrikerin Amanda Gorman bewegte mit ihrem Werk „The Hill we Climb“ das Publikum. Ein hoffnungsvoller Auftritt voller Symbolik und Strahlkraft, der der Lyrikerin viel Lob und einen Vertrag mit einer Model-Agentur eingebracht hat.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
INTERVIEW