STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

Am 18. Juli 1864 kam die deutsche Schriftstellerin, Historikerin und Lyrikerin Ricarda Huch zur Welt. Sie studierte in einer Zeit, als Frauen in Deutschland das noch gar nicht durften, und sie veröffentlichte mehr als 50 Bücher. Sogar für den Nobelpreis war Huch vorgeschlagen. Viele ihrer Arbeiten gelten unter Geschichtsexperten bis heute als zukunftsweisend, gelesen werden sie jedoch kaum noch. Aus Anlass ihres Geburtstages stellt Kerstin Bachtler die Lyrikerin und das Gedicht vor, in dem es um Ricarda Huchs größte Leidenschaft geht.

STAND
AUTOR/IN