STAND
INTERVIEW

Arnold Stadler im Gespräch mit Alexander Wasner über eine Reise nach Afrika, über die amerikanische Lyrikerin Amanda Gorman, das schwäbische Zweistromland, die Hohenzollern und über sein neues Buch: „Am siebtenTag flog ich zurück. Meine Reise zum Kilimandscharo“.

Audio herunterladen (52,5 MB | MP3)

Der Kilimandscharo ist der höchste Berg der Welt, der nicht Teil einer Gebirgskette ist. 6000 Meter hoch.

Der Schriftsteller Arnold Stadler wuchs im Schwäbischen auf, wo die Berge niedriger sind, aber die Sehnsucht größer. Immer wollte er den Berg sehen, aber erst 2017 war es soweit.

Jetzt hat der Büchner-Preisträger von 1999 das Buch zur Reise nach Afrika geschrieben - und es erscheint mitten in der reisefreien Zeit der Pandemie. Ein Gespräch über Träume, poetische Erkundungen und eigene Wege.

Buchkritik Arnold Stadler - Am siebten Tag flog ich zurück. Meine Reise zum Kilimandscharo

Für eine Wochenzeitung reiste Arnold Stadler nach Afrika. Sein Bericht über die Reise geriet zum Roman. Darin geht es um Politik, Geschichte Exotik und immer auch um den Autor selbst.  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

STAND
INTERVIEW