Gespräch

Rede zum Ingeborg-Bachmann-Preis von Anna Baar: „Die Wahrheit ist eine Zumutung“

STAND
INTERVIEW

In ihrer Rede zur Eröffnung der 46. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt bezieht sich die Schriftstellerin Anna Baar ganz bewusst auf ein Zitat von Ingeborg Bachmann: „Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar“. Baar setzt sich in ihrem Text mit einem Klagenfurter Missbrauchs-Skandal auseinander.

Audio herunterladen (8,2 MB | MP3)

Seit den 1950er Jahren hatte der Kinderarzt Franz Wurst in der Stadt über zwei Jahrzehnte hinweg wiederholt Kinder missbraucht. „Das war Kindervergewaltigung im großen Stil“, sagte Baar im Gespräch mit SWR2. „Der eigentliche Skandal war das Schweigen darüber.“ 

2015 las Anna Baar selbst beim Bachmannwettbewerb einen Auszug aus ihrem Roman „Die Farbe des Granatapfels“.

Literatur Wer nimmt am Bachmannwettbewerb teil?

Die Biografien der Autorinnen und Autoren in diesem Bachmannjahrgang sind so verschlungen und ungewöhnlich wie lange nicht mehr. Ein Schriftsteller (Usama Al Shahmani, im Bild) ist im Irak geboren, hat drei Bücher über arabische Literatur veröffentlicht und lebt heute in der Schweiz. Ein anderer kommt ursprünglich aus dem Iran und ist im Ruhrgebiet aufgewachsen. Eine Autorin aus Wien betreibt eine „feministisch-antifaschistische Literaturshow“. Ein Kandidat kommt aus New York angereist und hat schon zahlreiche Bücher veröffentlicht. Eine Schriftstellerin, die nun in Klagefurt auftritt, lebt zeitweilig in Rom und betrieb in Berlin ein Geschäft für „Whisky & Cigars“. Ein Teilnehmer gibt an, er sei „Pommesverkäufer“ und „Wildnisführer“. Auf „Cocktailpartys“, wo auch immer die derzeit stattfinden, würde er sich aber als „Autor und angehender Psychologe“ vorstellen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Literatur Bachmannpreis 2022 - 17 Stunden Literatur in Klagenfurt

Nach zwei digitalen Ausgaben findet der legendäre Bachmannwettbewerb wieder mit Publikum statt. Eröffnet wird er am 22. Juni mit der Rede zur Literatur. Die hält in diesem Jahr die Autorin Anna Baar unter dem Titel "Die Wahrheit ist eine Zumutung". Abschluss mit Vergabe der Preise ist am 26. Juni.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Literatur Ingeborg-Bachmannpreis 2022 - Preisvergabe nach neuem Reglement

Am 22. Juni werden die Tage der deutschsprachigen Literatur 2022 eröffnet. Nach zwei Jahren pandemiebedingter „Spezialausgaben“ finden sie wieder mit Publikum statt. Am 26. Juni wird der 46. Ingeborg-Bachmann-Preis vergeben - nach einem völlig neuen Vergabemodus.  mehr...

STAND
INTERVIEW