Buchcover des lesenswert Magazins vom 27.3.2022 (Foto: Pressestelle, Luchterhand Verlag, Rigodon Verlag, S. Fischer Verlag, Suhrkamp Verlag, Unionsverlag, Kiepenheuer & Witsch Verlag)

SWR2 lesenswert Magazin

Reben, Rosen, ödes Land. Bücher zum Frühjahr 22

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN

Mit neuen Büchern/Schreibheft von Reinhard Kaiser-Mühlecker, Andrea Tompa, Norbert Hummelt, Norbert Wehr, Martin Bechler, Sophia Fritz und Yade Yasemin Önder.

Redaktion und Moderation: Alexander Wasner

Audio herunterladen (50,7 MB | MP3)

Das Frühjahr hat begonnen, das Wetter spielt mit. Und die Weltlage schießt quer.
Die Bücher im lesenswert Magazin spiegeln die Verwirrung der Zeit: der Dichterphilosoph Alexander Kluge erzählt 90jährig davon, wie sehr ein Krieg nur Verlierer kennt.

Wir stellen ernste und große Bücher vor, und auf der anderen Seite hören wir von der herzergreifend schönen Geschichte einer Thekenfreundschaft: "Kork" erzählt von der Liebe zu Menschen und Reben.

Reinhard Kaiser-Mühlecker – Wilderer
S. Fischer Verlag, 350 Seiten, 24 Euro
ISBN 978-3-10-397104-0
Rezension von Carsten Otte

Andrea Tompa – Omertà
Aus dem Ungarischen von Terézia Mora
Suhrkamp Verlag, 954 Seiten, 34 Euro
ISBN 978-3-518-43061-3
Rezension von Beate Tröger

Leseabend mit Alexander Kluge – Im unruhigen Garten der Seele
Auszug aus dem Gespräch für SWR2 vor Ort am 8.4.2022

Norbert Hummelt – 1922. Wunderjahr der Worte
Luchterhand Verlag, 416 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-630-87654-2
Rezension von Wolfgang Schneider

Schreibheft 98 | Zeitschrift für Literatur zu T. S. Eliot
DAS BRACHE, ÖDE, WÜSTE LAND
100 Jahre The Waste Land – eine Vorzeitbelebung
Herausgegeben von Norbert Wehr
Rigodon Verlag, 192 Seiten, 15 Euro
Gespräch mit Frank Hertweck

Martin Bechler und Sophia Fritz – Kork
Kanon Verlag, ca. 6 Std., 1 MP3-CD, 23 Euro
ISBN 978-3-98568-019-1
Lesung aus Hörbuch

Yade Yasemin Önder – Wir wissen, wir könnten und fallen synchron
Kiepenheuer & Witsch Verlag, 256 Seiten, 20 Euro
ISBN 978-3-462-00156-3
Rezension von Michael Au

Musik:
Martina Baranova – Atlas of imaginary Places
Label: Neue Meister
Deep Purple – April
Label: EMI
Fortuna Ehrenfeld – Die panamoralische Liebe

Label: tonproduktion records

Lesenswert Feature Aufruhr in den Alpen – Eine literarische Wanderung

Verdrängte Geschichten, sterbende Dörfer, Naturgewalt und der Klimawandel ziehen ihre Spur durch die aktuelle Alpenliteratur. Denn die Berge können nicht nur schön sein, sondern auch Orte des Schreckens und Verderbens. Mit alten und neuen Romanen im Gepäck machen sich Gabi Schlag und Benno Wenz auf ins Hochgebirge. Einst suchten Autorinnen und Autoren hier ihre Wurzeln, priesen die Ursprünglichkeit der Region und besangen ihre Schönheit. Heutige Romane erzählen vom Raubbau an der alpinen Natur, von durchlöcherten Bergen und schmelzenden Gletschern – und erkunden die Verstrickungen so manchen Alpendorfes in die Gräuel des Nationalsozialismus. Eine literarische Wanderung mit Besuchen bei den Schriftstellern Arno Camenisch, Josef Winkler, Raphaela Edelbauer und anderen.  mehr...

SWR2 lesenswert Feature SWR2

Gespräch Es gibt kein richtiges Leben im falschen Hasen: Alexander Kluge wird 90 Jahre

„Wir sind alle Glücksucher als Menschen, das ist uns angeboren. Sehen Sie, wir waren mal achtzehntausend Menschen in Afrika, nach einer großen Katastrophe. Und aus diesen achtzehntausend ist die ganze Menschheit geworden und sie ist überall hingekommen – weil wir Glücksucher sind“, sagt der Autor und Filmemacher Alexander Kluge bei SWR2. Am Montag, 14. Februar 2022 wird der nimmermüde Denker 90 Jahre. Die Münchener Kammerspiele feiern deshalb am Wochenende ein „Fest für Alexander Kluge“.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Kulturmedienschau Alexander Kluge wird 90 Jahre | 14.2.2022

Filmemacher, Autor, Jurist, Medientheoretiker, Sozialphilosoph, Kunstwissenschaftler: Alexander Kluge wird 90 Jahre alt.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN