STAND

Von Thomas David

In seinem neuen Roman "Der zweite Jakob" erzählt Norbert Gstrein von einem Schauspieler, der kurz vor seinem 60. Geburtstag auf sein Leben zurückblickt. Ein Fluchtpunkt der Geschichte ist das Tiroler Bergdorf, in dem Gstrein 1961 geboren wurde. Der Österreicher gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Schriftsteller seiner Generation. Thomas David hat in den vergangenen Jahren mehrere Werkstattgespräche mit ihm geführt und ihn in sein Heimatdorf begleitet. Kurz vor seinem 60. Geburtstag erzählt Gstrein von der Arbeit an "Der zweite Jakob" - und von den Prophezeiungen seiner Kindheit, denen er zeitlebens zu entkommen suchte.

STAND
AUTOR/IN