STAND
AUTOR/IN

Im Februar 1995 startete Klaus Kehrer in Heidelberg seinen Kunstbuch-Verlag als Zwei-Mann-Abenteuer. Schon zehn Jahre später gelten seine Veröffentlichungen als Türöffner für Foto-Künstlerkarrieren, wie etwa bei Jessica Backhaus. Nun feiert der Verlag sein 25-jähriges Bestehen.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
12:33 Uhr
Sender
SWR2

Am Ende seines BWL-Studiums war Klaus Kehrer ein junger Mann, der Kunst mochte und rechnen konnte. Er machte erste Schritte im Verlagswesen und eröffnete zunächst eine Agentur für Buchgestaltung in Mannheim.

25 Jahre Kunstverlag Klaus Kehrer (Foto: Verlag Kehrer)
Verleger Klaus Kehrer Verlag Kehrer

1995 ging er das Risiko ein und gründete seinen eigenen Verlag in Heidelberg. Inzwischen produziert dort ein 14-köpfiges Team plus Diensthund Fotobücher und Kunstkataloge. Mehrere Publikationen des Verlags wurden im Verlauf der Jahre mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet.

Passend zum Jubiläum startet die Internationale Foto Biennale in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen — der Katalog kommt (natürlich) vom Kehrer Verlag!

Fotoausstellung Her Take - ein neuer Blick auf Männlichkeit

Her Take - eine ungewöhnliche Ausstellung  mehr...

Ausstellung Die Härte der Nachkriegszeit: „Alltagswelten einer Industriestadt“ in Mannheim

Das Mannheimer Stadtarchiv Marchivum präsentiert mit dem Foto-Nachlass von Maria und Hans Roden eine beeindruckende Ausstellung über den Alltag der „kleinen Leute“ in der Nachkriegszeit.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Kunst Hopper, Eliasson, Dalí: Diese Ausstellungen sind die Highlights im Südwesten

Große Namen und spannende Sonderausstellungen versprechen die Kunstmuseen bei uns im Südwesten in diesem Frühjahr. Welche Ausstellungen dürfen Kunstliebhaber*innen auf keinen Fall verpassen? Wir haben die Highlights der Saison.  mehr...

STAND
AUTOR/IN