STAND
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
15:55 Uhr
Sender
SWR2

Philipp Tingler nimmt in seinem neuen Roman "Rate, wer zum Essen bleibt" die deutsche Kulturschickeria aufs Korn. Ihm gelingt ein urkomisches, süffiges Gag-Feuerwerk, das aber leider den Plot gleich mitabfackelt.

Verlag Kein und Aber
ISBN 978-3-0369-5814-9
208 Seiten
20 Euro

Philipp Tingler ist ein Berliner, den es schon zum Studium in die Schweiz verschlagen hat und der dort erfolgreich als Literaturkenner und Schriftsteller lebt. Der 50-Jährige ist Spezialist fürs Groteske und beweist das auch in seinem neuen Roman: Hören Sie Pascal Fischer über "Rate, wer zum Essen bleibt".

STAND
AUTOR/IN