Literatur

„Paradies und Römer“ von Patrick Findeis

STAND
AUTOR/IN
Katharina Fuß

Vier junge Menschen wachsen zusammen zwischen Drogen, Gewalt und schwierigen Verhältnissen in einer Sozialsiedlung in Heidenheim auf.

Audio herunterladen (3,5 MB | MP3)

Jeder der vier Freunde hat Träume, so richtig verwirklichen wird sie keiner. Im dritten Buch von Patrick Findeis wird zwar nicht der Tellerwäscher zum Millionär, trotzdem steckt in dem tragischen Roman auch Hoffnung. Der Autor schafft es außerdem durch eine besondere Erzählform in „Paradies und Römer“ dem Leser mal einen ganz anderen Blick auf eine Geschichte zu geben.

STAND
AUTOR/IN
Katharina Fuß