Literatur

„Pallaksch. Hölderlin in Stuttgart“ – Sonderedition zum Ende des Jubiläumsjahres (Hrsg. Thomas Schmidt)

STAND
AUTOR/IN

Mit rund 700 Veranstaltungen sollte im vergangenen Jahr Friedrich Hölderlin, der große Unbekannte der Deutschen Literatur, anlässlich seines 250. Geburtstages gefeiert werden.

Audio herunterladen (6,6 MB | MP3)

Corona-bedingt fielen zahlreiche der geplanten Veranstaltungen aus oder mussten verschoben werden. Das große Finale, die lange „Pallaksch“-Nacht in Stuttgart etwa, fand mit fast einem Jahr Verspätung statt. Begleitend dazu ist in der „Spuren-Reihe“ des Marbacher Literaturarchivs nun ein Band mit Hölderlin-Texten von ganz unterschiedlichen Autorinnen und Autoren erschienen, den sich Silke Arning angeschaut hat.

Stuttgart

Bühne/Literatur „Pallaksch“ – Nachgeholtes Finale des Hölderlinjahres in Stuttgart

Das große Finale des Hölderlinjahres konnte am 17. Juli endlich nachgeholt werden. Mit einer der Langen Hölderlinnacht feierten die Staatstheater Stuttgart zusammen mit dem Deutschen Literaturarchiv Marbach und dem Literaturhaus Stuttgart den großen Dichter.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
AUTOR/IN