STAND

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Der russische Schriftsteller Nikolai Gogol steht von den Toten auf und mischt Möchtegern-Rocker und andere Underground-Bohemiens in einer Kleinstadt im russisch okkupierten Estland auf. Metaphorische, überbordende Zukunfts-Parodie vom preisgekrönten estnischen Kultautor Paavo Matsin.

Aus dem Estnischen von Maximilian Murmann
Homunculus Verlag, 176 Seiten, 21 Euro
ISBN 978-3-946-12031-5

Der 1970 geborene Paavo Matsin ist ein bisschen das "Enfant terrible" der estnischen Literaturszene; er versteht es, sich und sein Werk publikumswirksam zu inszenieren. Für seinen dritten Roman hat er 2016 den "Literaturpreis der Europäischen Union" erhalten, jetzt wurde das Buch ins Deutsche übersetzt: "Gogols Disko" - dazu Clemens Hoffmann.

STAND
AUTOR/IN