Buchkritik

Oyinkan Braithwaite - Meine Schwester, die Serienmörderin

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,1 MB | MP3)

Wer begehrt, lebt verkehrt. So scheint zumindest die Quintessenz des makabren Geschlechtertheaters, das die Nigerianerin Oyinkan Braithwaite in ihrem international erfolgreichen Debütroman über zwei sehr ungleichen Schwestern inszeniert.
Rezension von Wolfgang Schneider.

Aus dem Englischen von Yasemin Dinçer
Blumenbar Verlag, Berlin 2020
ISBN 978-3-351-05074-0
239 Seiten
20 Euro

STAND
AUTOR/IN