Buchkritik

Niklas Franzen - Brasilien über alles. Bolsonaro und die rechte Revolte

STAND
AUTOR/IN
Anselm Weidner

Am 2. Oktober entscheiden 150 Millionen brasilianische Stimmberechtigte über ihren zukünftigen Präsidenten. Mit dieser wichtigen Wahl befasst sich auch Niklas Franzen, Korrespondent der taz in Sao Paulo.

Audio herunterladen (4,6 MB | MP3)

Wie haben vier Jahre unter Präsident Bolsonaro Brasilien verändert? Was sind die Besonderheiten des brasilianischen Rechtspopulismus? Was droht dem Land für den Fall seiner Wiederwahl? Ein erstes Resumé der Regierungszeit des 'tropical Trump' und des Widerstands gegen die autoritäre Wende im größten Land Lateinamerikas.

Assoziation A, 207 Seiten, 18 Euro
ISBN 978-3862414925

STAND
AUTOR/IN
Anselm Weidner