Buchkritik

Mirjam Wittig - An der Grasnarbe

STAND
AUTOR/IN
Lara Sielmann

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

In ihrem Debütroman "An der Grasnarbe" erzählt Mirjam Wittig von Noa, einer jungen Frau mit Angststörung. Sie flieht aus der Stadt auf einen Bauernhof in Südfrankreich, wo sie versucht, ihre Ängste in den Griff zu bekommen.

Suhrkamp Verlag, 189 Seiten, 19,99 Euro
ISBN 978-3-518-43062-0

STAND
AUTOR/IN
Lara Sielmann