STAND

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Als Lucy erfährt, dass sie ihr Mann betrügt, entfacht ein gefährliches Spiel aus Rache, Schuld und Vergebung. Die Protagonistin vollzieht eine emanzipatorische Wandlung, aus der es kein Zurück gibt. Ein düsteres Märchen.

Aus dem Englischen von Ebba D. Drolshagen
C. H. Beck Verlag, 229 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-406-76663-3

"Vom Ende an" war der Titel des ersten Buches der 1984 geborenen Britin Megan Hunter", eine dystopische Familiengeschichte. Nicht minder unheimlich geht es in ihrem jetzt erschienenen Roman zu: Helen Roth über "Die Harpyie".

STAND
AUTOR/IN