STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,2 MB | MP3)

Eine Lyrikerin, die das Draußen sein immer sehr genossen hat, ist Marie Luise Kaschnitz. Vor 120 Jahren wurde sie in Karlsruhe geboren, später reiste sie mit ihrem Ehemann, einem Archäologen, durch viele Länder der Erde. Besonders gut gefallen hat es ihr in Königsberg in Ostpreußen. Dort schrieb sie um 1935 das Gedicht „Juni“.

STAND
AUTOR/IN