Porträt

Marcel Reich-Ranicki und die deutsche Literaturkritik

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (23,6 MB | MP3)

Er galt als „Literaturpapst“ und brachte die Buchkritik ins Fernsehen. Am 2. Juni wäre Marcel Reich-Ranicki 100 Jahre alt geworden. Wie hat sich die Literaturkritik seit seinem Tod 2013 verändert?

27.10.1988 Marcel Reich-Ranicki: Es gibt keine jüdische Literatur

27.10.1988 | Am 27. Oktober 1988 spricht der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki in einem Interview über die Bedeutung jüdischer Schriftsteller für die deutschsprachige Literatur. | http://swr.li/reich-ranicki-literatur  mehr...

Essay Reich-Ranicki: Über Arno Schmidt oder Eine Selfmadeworld in Halbtrauer

Marcel Reich-Ranicki über Arno Schmidt. Aus dem Jahr 1967.  mehr...

SWR2 Essay SWR2

STAND
AUTOR/IN