Märchen

Buchillustration: Wie würden die Märchenfiguren der Brüder Grimm heute aussehen?

STAND
AUTOR/IN

Der Künstler Henrik Schrat hat sich vorgenommen, alle 240 Grimm’schen Märchen neu zu illustrieren, und zwar mit möglichst aktuellen Motiven, die man ihm auch auf Instagram vorschlagen kann. Jetzt erscheint der zweite von fünf Märchen-Bänden unter dem Titel „Dornenrose – Liebe & Reise“.

Audio herunterladen (3,6 MB | MP3)

Künstler Henrik Schrat  TEXTEM Verlag, Hamburg (Foto: Pressestelle, Künstler Henrik Schrat / TEXTEM Verlag, Hamburg)
Märchen fürs 21. Jahrhundert: Künstler Henrik Schrat bebildert die 240 Original-Märchen der Gebrüder Grimm Pressestelle Künstler Henrik Schrat / TEXTEM Verlag, Hamburg

Wer könnten die berühmten Märchenfiguren wie Rumpelstilzchen heute sein, fragt sich Henrik Schrat, bevor er sich auf die Suche nach zeitgemäßen Bildern macht. Schrat ist gerade dabei, alle 240 Grimm’schen Märchen neu zu illustrieren. dabei setzt er auch auf die Hilfe seiner Community: Auf Instagram und auf seiner die Website postet der Zeichner erste Entwürfe, um Feedback zu erhalten. Wäre Louis de Funes nicht ein prima Rumpelstilzchen? Oder Klaus Kinski?

Illustration aus dem Märchenbuch „Dornenrose – Liebe & Reise“ von Henrik Schart (Foto: Pressestelle, Henrik Schrat)
Pressestelle Henrik Schrat

In Schrats Märchen-Buch ist Rumpelstilzchen ein Hacker: Die Spinnräder sind nicht mit Stroh und Gold umwickelt, sondern ergießen ihren Kabelsalat auf den emsig arbeitenden Mann, der sein Gesicht hinter einer Guy Fawkes-Maske verbirgt. Präsent sein, ohne erkannt zu werden: Das Spiel mit der Identität.

Illustration aus dem Märchenbuch „Dornenrose – Liebe & Reise“ von Henrik Schart (Foto: Pressestelle, Henrik Schrat)
Pressestelle Henrik Schrat

Wer möchte, kann sich auch selber als Modell vorschlagen, oder auch reale Orte. Im aktuellen Band findet sich zum Beispiel das Ulmer Münster. Für das Bild einer zerstörten Stadt Henrik Schrat wählt Schrat das zerbombte Damaskus, für Reiselustige FlixBus-Passagiere mit schmalem Geldbeutel. Dem tapferen, aber armen Schneiderlein malt er eine bescheidene Plattenbau-Wohnung. Hübsch sieht das alles aus: In Schwarz- und Grautönen lässt der 53-Jährige die Tusche über das Reispapier fließen.

Literatur Geschenktipp: Das Buch „Die Grimms. Eine Familie und ihre Zeit“

„Die Grimms. Eine Familie und ihre Zeit“ – das Buch von Michael Lemster erzählt die Geschichte der großen Märchensammler Jakob und Wilhelm Grimm.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

Schecks Bücher | Folge 29 Grimms Märchen: Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Ein mit einer Glückshaut geborener Junge muss, um die Königstochter zu heiraten, Unmögliches leisten: Er soll dem Teufel drei goldene Haupthaare entreißen. Das Lehrstück politischer Klugheit der Brüder Grimm ist Denis Schecks liebstes Märchen.  mehr...

14.12.1837: Die Göttinger 7 verlieren ihre Professuren

Der König von Hannover entließ die Germanisten Jacob und Wilhelm Grimm und fünf ihrer Kollegen, weil sie gegen die Willkür der Obrigkeit protestierten.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

STAND
AUTOR/IN