lesenswert Feature

Macht, Lügen und Geheimnisse – Frankreichs Starautorin Leila Slimani

STAND
AUTOR/IN
Simone Hamm

Wie ein Popstar wurde die Schriftstellerin Leila Slimani in Frankreich gefeiert, als sie 2016 den Prix Goncourt bekam. Und der Rummel ist nicht weniger geworden, denn alle ihre Bücher sind Bestseller.

Audio herunterladen (50,6 MB | MP3)

Slimani schreibt direkt, tabulos und schockierend über die düsteren Seiten der Menschen: über Gewalt und Macht, Geheimnisse, Lügen und sexuelle Abgründe.

Und sie erzählt von Frauen: von ihrer französischen Großmutter, die mit einem marokkanischen Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg nach Marokko ging. Von einem mordenden Kindermädchen oder einer sexsüchtigen Arztfrau in Paris.

Mittlerweile ist die 41-jährige Autorin nach Lissabon gezogen, um an ihrer Familientrilogie zu schreiben. Kurz bevor der zweite Band auf Deutsch erscheint, hat Simone Hamm sie dort getroffen - in einem geheimen Garten.

STAND
AUTOR/IN
Simone Hamm