STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (11 MB | MP3)

Die Lyrikerin und Klangkünstlerin Ulrike Almut Sandig liefert mit ihrem Debütroman „Monster wie wir“ ein hartes und trotzdem feinfühliges Buch. Im Gespräch mit Gerwig Epkes erzählt sie, wie sie dazu kam, einen Roman zum Thema Gewalt, Angst und sexuellen Missbrauch gegen Kinder zu schreiben.

SWR Bestenliste September Platz 2 Ulrike Almut Sandig: Monster wie wir

Ein Pfarrershaushalt in der langsam zerbröckelnden DDR. Ein Mädchen, das von ihrem Großvater missbraucht wird. Ein Junge, der misshandelt wird. Sandig zeigt in ihrem Debütroman, wie strukturelle Gewalt wirkt.  mehr...

Frankfurter Buchmesse 2020 Literatur im Römer

Insa Wilke und Gerwig Epkes sprechen mit Mercedes Spannagel, Thilo Krause, Laura Lichtblau, Joachim B. Schmidt, Yevgeniy Breyger, Nell Zink, Michael Wildenhain und Ulrike Almut Sandig über ihre neuen Bücher.  mehr...

SWR2 Spezial SWR2

Frankfurter Buchmesse 2020 Literaturtalks in leerer Halle - Die virtuelle Frankfurter Buchmesse 2020 #fbm20

Die Frankfurter Buchmesse 2020 findet vor allem digital und im Videolivestream statt. Das ursprünglich geplante Gastland Kanada hat seinen Besuch auf das kommende Jahr verschoben. Die Messe muss in diesem Jahr ohne Messehallen auskommen.  mehr...

STAND
INTERVIEW