Frankfurter Buchmesse 2020

Literatur im Römer: Nell Zink im Gespräch

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (12,3 MB | MP3)

Vor 20 Jahren ist die US-amerikanische Autorin Nell Zink nach Deutschland auswandert. Jetzt hat sie den Generationenroman „Das Hohe Lied“ geschrieben, der die Gesellschaft der USA mit viel Humor porträtiert und bittere Erkenntnisse liefert. Gerwig Epkes hat sie in Frankfurt getroffen.

Buch der Woche Nell Zink - Das Hohe Lied

„Das Hohe Lied“ von Nell Zink ist eine gelungene Mischung aus einem gewitzten Familienroman, einer detailreichen Milieustudie der amerikanischen Musikindustrie und einem bestürzenden, weil hochaktuellem Portrait der gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse in den USA.  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Frankfurter Buchmesse 2020 Literatur im Römer

Insa Wilke und Gerwig Epkes sprechen mit Mercedes Spannagel, Thilo Krause, Laura Lichtblau, Joachim B. Schmidt, Yevgeniy Breyger, Nell Zink, Michael Wildenhain und Ulrike Almut Sandig über ihre neuen Bücher.  mehr...

SWR2 Spezial SWR2

Frankfurter Buchmesse 2020 Literaturtalks in leerer Halle - Die virtuelle Frankfurter Buchmesse 2020 #fbm20

Die Frankfurter Buchmesse 2020 findet vor allem digital und im Videolivestream statt. Das ursprünglich geplante Gastland Kanada hat seinen Besuch auf das kommende Jahr verschoben. Die Messe muss in diesem Jahr ohne Messehallen auskommen.  mehr...

STAND
INTERVIEW