SWR2 Vor Ort

Lebenskrise eines Politikers – Jakob Augstein über seinen Roman „Strömung“

STAND
MODERATOR/IN

Der Verleger und Publizist Jakob Augstein spricht mit Anja Brockert über seinen Debütroman. In „Strömung“ geht es um einen Politik-Junkie in mittleren Jahren, dessen Welt sich mehr und mehr aufzulösen scheint. Eine Geschichte von Macht und Einsamkeit, vom Kampf gegen das Scheitern und den Grenzen der Freiheit.

Audio herunterladen (60,4 MB | MP3)

Einst war er der Shootingstar seiner Partei - doch jetzt gerät die Karriere von Franz Xaver Misslinger ins Wanken. Und auch privat steht es für den liberalen Politiker nicht zum Besten, seine Ehe ist in der Krise.

(Aufzeichnung vom 24. April 2022 im Literaturhaus Heilbronn)

STAND
MODERATOR/IN