STAND
AUTOR/IN

Lady Penélope, atemberaubend schön und nicht arm, wird von drei Männern umgarnt. Spöttisch kündigt sie an, dass sie alle drei nacheinander heiraten wird, wenn sie nur Geduld hätten.

Als der erste Bewerber ein paar Monate nach der Hochzeit stirbt und auch der zweite die Ehe mit ihr nur ein paar Jahre überlebt, wecken ihre leichtfertig dahingesagten Worte einen schrecklichen Verdacht, der ihr Leben zerstört.

Erzählung von Thomas Hardy aus dem Band "Meistererzählungen"
Aus dem Englischen von Rainer Zerbst
Gelesen von Hans-Peter Bögel
Regie: Harald Körner
Manesse Verlag Zürich 1988
(SWR 1996)

SWR2 Fortsetzung folgt

In Fortsetzung folgt werden die großen Romane der Weltliteratur präsentiert, aber auch bemerkenswerte neue Erzählwerke.  mehr...

STAND
AUTOR/IN