Literatur

Neue Stadtschreiberin im Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim: Marion Poschmann freut sich

STAND
Autorin Marion Poschmann (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Silas Stein)
Autorin Marion Poschmann Silas Stein

Die neue Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim, Marion Poschmann, hat mit Blick auf ihre Zeit in dem Frankfurter Stadtteil Vorfreude auf die Natur. Das erzählte die normalerweise in Berlin wohnende Autorin am 1.9.22 in Frankfurt. Außerdem freue sie sich auf den Ginkgo-Baum des Stadtschreiberhauses.

Die Jury des Literaturpreises gab die Wahl Poschmanns schon Ende Juni bekannt. In ihren Werken sei die Natur tonangebend, hieß es in der Begründung. Mit dem mit 20.000 Euro dotierten Literaturpreis geht das Wohnrecht im Häuschen "An der Oberpforte 4" für ein Jahr einher. Dort will Poschmann unter anderem ein Roman-Manuskript fertigstellen.

Dorothee Elmiger übergibt den Schlüssel für das Stadtschreiberhaus

Der Preis wird am 2.9.22 auf dem Stadtschreiberfest von Bergen-Enkheim verliehen. Die amtierende Stadtschreiberin Dorothee Elmiger wird ihrer Nachfolgerin nach einer Abschiedsrede symbolisch den Schlüssel für das Stadtschreiberhaus übergeben. Danach hält Poschmann ihre Antrittsrede.

Der Stadtschreiberpreis wurde 1974 als erster seiner Art im deutschsprachigen Raum verliehen. Mittlerweile gibt es ähnliche Preise in anderen Städten. Der Name stammt vom Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim, der erst 1977 eingemeindet wurde.

Buchkritik Marion Poschmann - Nimbus

Der neue Gedichtband von Marion Poschmann heißt „Nimbus“, handelt vom Klimawandel und der Frage, was von vergangenen Formen in der Natur und der Kultur übrigbleibt, wenn der Mensch sein Zerstörungswerk fortsetzt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Platz 2 (45 Punkte) Dorothee Elmiger: Aus der Zuckerfabrik

Was hatte der erste Schweizer Lottomillionär auf Haiti zu tun? Wie hängen Begehren und Kapitalismus zusammen? Es geht um Marx, Kolonialismus und Geld. Elmigers Buch ist kein Roman, keine konventionelle Abenteuergeschichte, sondern eine assoziative Umkreisung poetischer und politischer Konstellationen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR