Literatur

„Krach“ von Tijan Sila: ein Roman über eine Punkband in der pfälzischen Provinz

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,8 MB | MP3)

„Krach“ ist ein lesenswerter Roman, nicht nur für Jugendliche und Punk-Veteranen: Gut geschrieben, voller schrullig liebenswerter Charaktere, die auf unheimlich coole Art die Fassung verlieren. Hauptfigur ist der 18-jährige Punkrocker Gansi. Mit seiner Band Pur Jus tourt er durch Jugendzentren und besetzte Häuser, heimlich ist er in seine Bandkollegin Ursel verliebt. Tijan Silas aktueller Roman ist eine witzige und turbulente Coming of Age-Geschichte, an vielen Stellen spürbar aus dem Leben gegriffen.

STAND
AUTOR/IN