Autor Louis Begley und das Cover seines Romans "Schmidts Einsicht" (Foto: Pressestelle, Suhrkamp Verlag)

Klassiker der Moderne

Schmidts Einsicht

STAND
AUTOR/IN

Vom 14.4.2022 bis 13.4.2023 online zu hören auf SWR2.de sowie in unserer Reihe "SWR2 Fortsetzung folgt" in der ARD Audiothek und in der SWR2 App.

Der pensionierte New Yorker Anwalt Albert Schmidt hat finanziell ausgesorgt und könnte seinen Ruhestand eigentlich genießen. Doch er muss sich zahlreichen privaten Krisen stellen:

Seine große Liebe Alice tritt wieder in sein Leben, begegnet seinen Liebeserklärungen aber mit Zurückhaltung und die schwierige Beziehung zu seiner Tochter Charlotte wird erneut belastet. Dann erfährt Schmidt von der Schwangerschaft seiner Ex-Geliebten – ist er womöglich der Vater des Kindes?

Louis Begley wurde 1933 in Polen als Sohn jüdischer Eltern geboren und wanderte 1947 über Paris in die USA aus, wo er bis 2004 als Rechtsanwalt arbeitete. Mit seinem Roman „Lügen in Zeiten des Krieges“ wurde der Autor weltberühmt, Schmidts Einsicht ist sein dritter Roman über sein vermeintliches Alter Ego.

STAND
AUTOR/IN