SWR2 vor Ort lesenswert Gespräch

Kein Ende der Geschichte – Eva Menasse über ihren Roman "Dunkelblum"

STAND
INTERVIEW

„Ich mag es, wenn es sehr lustig oder sehr dramatisch ist“, meint Eva Menasse im lesenswert Gespräch. Und sie tritt mit ihrem neuen Roman „Dunkelblum“ den Beweis an.

Audio herunterladen (51 MB | MP3)

In einem kleinen Dorf an der österreichisch-ungarischen Grenze wird die Erinnerung an einen Massenmord sorgfältig umgangen - bis zum Sommer 1989, als die Grenzen sich öffnen und eine Leiche entdeckt wird.

Das Buch steht seit seinem Erscheinen ganz oben auf den Bestsellerlisten. Alexander Wasner spricht mit Eva Menasse über Österreich, Geschichtsblindheit und den souveränen Umgang mit Figurenreichtum.

Eine Aufzeichnung aus dem Mainzer Staatstheater.

STAND
INTERVIEW