STAND

Audio herunterladen (4 MB | MP3)

Um Liebe und Tod - um nichts weniger geht es in Karel Hynek Máchas Versepos "Mai". "Mai" erschien 1836 und ist das wichtigste Werk der tschechischen Romantik. Aufgrund seinerlautmalerischen Finessen galt es lange als unübersetzbar. Jetzt ist es in einer deutschen Übersetzung erschienen, die ihresgleichen sucht.

Übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Ondøej Cikán
illustriert von Antonín Šilar
Ketos-Verlag Wien
ISBN 978-3-903124-09-7
160 Seiten
20 Euro

Der 1810 geborene Karel Hynek Mácha ist ein früher Held der tschechischen Literatur, dem die Anerkennung jedoch lange versagt blieb. Sein Hauptwerk verfasste er mit 26, in dem Jahr, in dem er starb. Ein halbes Dutzend Mal wurde es seither ins Deutsche übertragen: Hören Sie Jonathan Böhm über "Mai".

STAND
AUTOR/IN