Gespräch

Jürgen Habermas – Ein neuer Strukturwandel der Öffentlichkeit und die deliberative Politik | Omri Boehm – Radikaler Universalismus

STAND
INTERVIEW
Alexander Wasner

Jürgen Habermas ist 93 Jahre alt. Er ist immer noch Deutschlands bekanntester Philosoph. Und Omri Boehm ist gerade Anfang 40, jüdisch-deutscher Philosoph in New York. Beide haben gerade Bücher veröffentlicht, die sich mit Verschwinden des gemeinsamen Fundaments in der Gesellschaft beschäftigen.

Audio herunterladen (9,2 MB | MP3)

Wird es in der Gesellschaft weiterhin etwas Verbindendes geben? Und wo sucht man das? In den Werten oder in den Medien?
Debattengespräch mit Konstantin Sakkas

Literatur Jürgen Habermas: Der demokratische Diskurs muss in Zeiten von Social Media neu gelernt werden

In seinem neuen Buch ist der 93jährige Habermas auch Kapitalismuskritiker, vor allem aber Demokratietheoretiker. Ihm geht es, wie schon vor sechzig Jahren, um die Bedingungen einer deliberativen Politik.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
INTERVIEW
Alexander Wasner