SWR2 lesenswert Kritik

Johannes Groschupf – Die Stunde der Hyänen

STAND
AUTOR/IN
Sonja Hartl

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Ein polnischer Messias, ein schüchterner Brandstifter, eine entschlossene Polizistin und eine Journalistin mit einem totalen Gesichtergedächtnis treffen in Berlin-Kreuzberg aufeinander. Johannes Groschupfs packender und hochmoderner Großstadtthriller "Die Stunde der Hyänen" ist eine fesselnde Milieustudie.

Suhrkamp Verlag, 265 Seiten, 16 Euro
ISBN 978-3-518-47300-9

Mit seinem nunmehr dritten Thriller, dessen Handlung in Berlin angesiedelt ist, landete Johannes Groschupf auf dem ersten Platz beim kürzlich vergebenen Deutschen Krimipreis 2022. Schon der Vorgänger "Berlin Heat" ist beim Krimipreis 2021 weit nach oben geklettert. Jetzt geht es um "Die Stunde der Hyänen" - Sonja Hartl.

STAND
AUTOR/IN
Sonja Hartl