Buchkritik

Jennifer Clement - Auf der Zunge

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (5,2 MB | MP3)

Eine Frau ist sich selbst verloren gegangen. Sie verlässt ihr Zuhause, ihren Mann, streift durch Manhattan, begegnet Männern verschiedenster Couleur – und findet sich und ihre Freiheit schließlich wieder. Davon erzählt Jennifer Clement mit lyrischem Ton in ihrem neuen Roman „Auf der Zunge“.

STAND
AUTOR/IN