SWR2 Vor Ort

Jahre der wahren Empfindung – Helmut Böttiger über die Literatur der 70er-Jahre

STAND
MODERATOR/IN

Moderation: Alexander Wasner

Audio herunterladen (51,8 MB | MP3)

Die Bonner Republik der 70er-Jahre war eine literarische Blütezeit. Handke, Böll, Walser, Grass und viele andere mischten sich lustvoll und streitbar in Politik und Gesellschaft ein. Selten trat Literatur so machtvoll auf.

Zehn Jahre nach der Studentenrevolte prägten Selbsterfahrungswünsche eine Zeit, die trotzdem verunsichernd blieb. "Die Stunde der wahren Empfindung" von Peter Handke war der Bestseller zur Lebensstimmung.

Verbunden damit sind bis heute ungezählte Geschichten. Die besten schildert Helmut Böttiger in seiner Literaturgeschichte: "Die Jahre der wahren Empfindung".

Buchkritik Helmut Böttiger – Die Jahre der wahren Empfindung

Auf die Politisierung von 1968 folgte in der Literatur der 70er Jahre die Suche nach einer neuen Sensibilität und Sub-jektivität. Emanzipation, die Befreiung von überkommenen Zwängen und Gesellschaftsveränderung waren das Ziel. Daraus entstanden ganz neue Schreibansätze in großer Vielfalt.
Rezension von Eberhard Falcke.
Die 70er - eine wilde Blütezeit der deutschen Literatur
Wallstein Verlag,  Göttingen 2021, 473 Seiten, 32 Euro
ISBN 978-3-8353-3939-2  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Essay Wolf Wondratschek: Beat-Boss trifft Glitterhäuptling - Eine Unterhaltung

Ein fiktives Gespräch zwischen David Bowie und William S. Burroughs. Archivstück von Wolf Wondratschek aus dem Jahr 1975.  mehr...

SWR2 Essay SWR2

Von Liebe, Verzweiflung und Sehnsucht Ingeborg Bachmann: Erzählungen und Gedichte

Sie war das Fräuleinwunder der deutschen Lyrik. Doch 1961 erschien ein schmaler Band mit Erzählungen - und alle waren irritiert: Die Prosa war widersprüchlich und hart.  mehr...

Essay Carl Weissner: Der Untergang Amerikas – Porträt Allen Ginsberg

Der Bukowski-Übersetzer Carl Weissner in einem Radioessay über Allan Ginsberg. Den Outcast, den Drogenabhängigen, das literarisches Vorbild so vieler Dichter und Songtexter, die nach ihm kommen sollten…  mehr...

SWR2 Essay SWR2

Porträt zum 100. Geburtstag Jack Kerouac – Aufstieg und Fall des Beat-Poeten

Jack Kerouacs "spontane Prosa" wurde von Kritikern einst verrissen – heute zählt sie zur klassischen amerikanischen Literatur des 20. Jahrhunderts.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
MODERATOR/IN