SWR2 lesenswert Kritik

Iris Därmann: Widerstände. Gewaltenteilung in statu nascendi

STAND

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Die Kulturwissenschaftlerin Iris Därmann analysiert Formen des passiven Widerstandes gegen strukturelle Unterdrückung und Gewalt.

Matthes & Seitz Verlag, 189 Seiten, 20 Euro
ISBN 978-3-751-80510-0

Die Kulturwissenschaftlerin Iris Därmann ist Professorin an der Berliner Humboldt-Universität. Zuletzt veröffentlichte sie im vergangenen Jahr die umfangreiche Studie "Undienlichkeit", jetzt ist eine weitere Abhandlung zur "Geschichte der Gewalt" erschienen: "Widerstände. Gewaltenteilung in statu nascendi" - dazu Konstantin Sakkas.

STAND
AUTOR/IN