Buchkritik

Irene Solà - Singe ich, tanzen die Berge

STAND
AUTOR/IN
Oliver Pfohlmann

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Bei Irene Solà kommt jeder zu Wort, sogar Haustiere und Tote. In einem Dorf in den Pyrenäen lässt die katalanische Autorin die Sagen und Mythen ihrer Heimat auf die harte Realität von heute treffen. "Singe ich, tanzen die Berge" ist ein Buch über den ewigen Kreislauf von Geburt, Leben und Tod.
Rezension von Oliver Pfohlmann

Trabanten Verlag, 208 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-98697-000-0

STAND
AUTOR/IN
Oliver Pfohlmann