STAND
AUTOR/IN

Holz sein, sonst nichts. So beginnt ein Gedicht im neuen Lyrikband des Österreichers Sepp Mall. Und tatsächlich kommt fast in jedem seiner Texte Holz vor - wobei er den Rohstoff immer auch in Beziehung zum menschlichen Handeln setzt.

Audio herunterladen (4,7 MB | MP3)

In seiner ruhigen Naturlyrik entführt der vielfach ausgezeichnete Autor den Leser in tiefe Wälder und märchenhafte Landschaften, die er stets mit einem realistischen Blick der Gegenwart betrachtet. Kerstin Bachtler stellt den Lyrikband „Holz und Haut” vor, aus dem Sepp Mall bei einer Online-Lesung in der Südtiroler Landesbibliothek in Bozen las.

STAND
AUTOR/IN