STAND

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Brasilien-Spezialist Henry Thorau hat für sein Buch "Teatro Negro" sechs eindrucksvolle afrobrasilianische Theaterstücke ausgewählt. Sie belegen auf schockierende Weise, wie sehr die brasilianische Gesellschaft bis heute unter den Folgen der Sklaverei leidet.

Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Henry Thorau,
unter Mitarbeit von Marina Spinu
Alexander Verlag, 528 Seiten, 25 Euro
ISBN 978-3-89581-527-0

Henry Thorau ist Professor für "Brasilianische und Portugiesische Kulturwissenschaft" an der Universität Trier, als Chefdramaturg der Freien Berliner Volksbühne hat er in den Achtzigern zudem Theaterluft geschnuppert. Jetzt hat er sechs "Afrobrasilianische Stücke" übersetzt und herausgegeben. Eva Karnofsky über "Teatro Negro".

STAND
AUTOR/IN