Buchkritik

Hendrik Bolz - Nullerjahre. Jugend in blühenden Landschaften

STAND
AUTOR/IN
Moritz Kalvelage

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Hendrik Bolz ist besser bekannt als Testo von der Rapgruppe Zugezogen Maskulin, die in Songs wie Plattenbau O.S.T. die Hoffnungslosigkeit einer heranwachsenden Ostjugend beschreiben. Das autobiografische Buch "Nullerjahre" schildert Bolz' Jugend im Urlaubsort Stralsund. Viele gute Freunde waren Neonazis, schwulen- und ausländerfeindliches Verhalten stand an der Tagesordnung. Bloß männlich sein - das ist alles, was für den autobiografischen Helden in diesem trostlosen Umfeld zählt.
Rezension von Moritz Kalvelage.

Kiepenheuer& Witsch Verlag, 304 Seiten, 20 Euro
ISBN: 978-3-462-00094-8

STAND
AUTOR/IN
Moritz Kalvelage